Das digit-DL-Team


Forschungsteam „Informatisierung der Gesellschaft und Zukunft der Arbeit“ am ISF München

Unser Team rund um Andreas Boes am Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V. – ISF München besteht derzeit aus sieben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die in verschiedenen Forschungsprojekten die Entwicklung von Arbeit und Wirtschaft erforschen. Ausgehend von einem über zwei Jahrzehnte entwickelten Forschungsprogramm beschäftigen wir uns mit der zunehmenden Informatisierung der Gesellschaft und dem damit einhergehenden Wandel der Arbeitswelt.

Unsere Expertise fließt ein in eine Vielzahl empirischer Forschungsprojekte auf den Feldern Informatisierung & Industrialisierung, Global vernetzte Ökonomie, Subjekt & Belastung in der Arbeitswelt sowie Frauen & Karriere. Unser Team gilt als guter Kenner der Informations- und Kommunikationstechnologiebranche in Deutschland. Zudem verfügen wir über profunde Kenntnisse der Finanzbranche sowie der Automobil- und Elektroindustrie. Unsere Analysen und Handlungsempfehlungen leiten wir aus qualitativen Tiefeninterviews und komplexen arbeits- und industriesoziologischen Fallstudienanalysen ab, die wir vorwiegend in deutschen Unternehmen, aber auch in Indien, den USA sowie in den Ländern Ost- und Mitteleuropas durchführen.


Ansprechpartner für das Projekt digit-DL

Andreas Boes ist Wissenschaftler am ISF München und außerplanmäßiger Professor für Soziologie an der Technischen Universität Darmstadt. Er ist Vorstandsmitglied des ISF München e.V.

Prof. Dr. Andreas Boes (Projektleitung)
außerplanmäßiger Professor an der TU Darmstadt

Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V.
Jakob-Klar-Straße 9
80796 München
Tel.: +49(0)89-2729210
E-Mail: andreas.boes@isf-muenchen.de

Tobias Kämpf ist Wissenschaftler am ISF München und Lehrbeauftragter für Soziologie an der FAU Erlangen – Nürnberg.

 

Dr. Tobias Kämpf

 
 

Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V.
Jakob-Klar-Straße 9
80796 München
Tel.: +49(0)89-2729210
E-Mail: tobi.kaempf@isf-muenchen.de


Weitere Projekte im Team

Frauen in Karriere – Fokus Forschung und Entwicklung

WING – Wissensarbeit im Unternehmen der Zukunft nachhaltig gestalten

Lean im Büro – Neue Industrialisierungskonzepte für die Kopfarbeit und ihre Folgen für Arbeit und Beschäftigte

IWP IT – Innovations- und Weiterbildungspartnerschaft zur Förderung der Qualifizierung von Beschäftigten in der IT-Branche

Pinowa – Arbeitslebensphasensensibles Personalmanagement als Innovationstreiber im demografischen Wandel

GlobePro – Global erfolgreich durch professionelle Dienstleistungsarbeit


Funktionsbereich Zielgruppen und Gleichstellung beim IG Metall Vorstand


Ansprechpartner für das Projekt digit-DL

HageniKH

 

 

 

 

Karl-Heinz Hageni

IG Metall Vorstand
FB Zielgruppen und Gleichstellung
Ressort Angestellte, IT, Studierende
Wilhelm-Leuschner-Strasse 79
60519 Frankfurt am Main
Tel.: 069-6693-2638
E-Mail: karl-heinz.hageni@igmetall.de